Seifenliebling

    Filtern

      Seifenliebling, das sind Andrea, Sophie und Hannah. Bereits seit einiger Zeit versuchen sie in ihren Familien nachhaltiger zu leben und ganz besonders Plastikmüll zu reduzieren. Viele Menschen denken, dies sei schwierig, teuer und zeitaufwändig. Die Drei aber haben die Erfahrung gemacht: Man muss einfach nur in einem Bereich anfangen.

      Inspiriert durch die Bücherreihe „Besser leben ohne Plastik“ von Nadine Schubert und Anneliese Bunk begannen sie, sich intensiver mit dem Thema zu beschäftigen und in Plastik verpackte Pflegeprodukte gegen feste Seifen auszutauschen. Ein Instagram Beitrag von Frau Schubert machte deutlich, dass viele das gleiche Problem hatten, wie Sie: Wie können feste Pflegeprodukte in der Dusche oder auf dem Waschbecken abgelegt werden, ohne feucht zu werden, zu schmieren oder festzukleben? Und wie markiere ich sie für meine Familie?

      BEKANNT AUS ...